Die gesunden Kräuter und Gräser von unseren Wiesen, die Bewegung, die unsere Tiere auf den weitläufigen Weiden haben, der Verzicht auf Kraftfutter und Turbomast – all das wirkt sich positiv auf die Qualität aus, die letztendlich auf Ihrem Teller landet. Egal ob Steaks, Braten, Lende, Gulasch oder Rouladen – das Fleisch ist zart, saftig, fein marmoriert und schmeckt köstlich.

 

Wir vermarkten unser Rindfleisch in Mischpaketen, die normalerweise Braten, Rouladen, Gulasch sowie Koch- und Suppenfleisch enthalten. Für Lende und Steaks nehmen wir gesonderte Bestellungen entgegen. Die Schlachtsaison beginnt bei uns Mitte September und dauert bis zum Frühjahr. Nach der Schlachtung lassen wir das Fleisch 20 Tage abhängen, sodass es in Ruhe reifen kann. Das sichert beste Fleischqualität.